Nachdem ich ja auch im im heimatlichen Shack auf den unteren Bändern mit einer Doublet unterwegs bin lag es nahe auch auf Bergeshöhen eine leichte Variante dieser Antenne zum Einsatz zu bringen. Ich machte mich auf die Suche nach Fundstellen im Web und stiess schnell auf die Norcal-Doublet, eine Drahtantenne mit 2 x 6,7m Strahlerlänge und einer symmetrischen Speiseleitung von 8,5m.  Die Antenne spielt, einen symmetrischen Tuner vorausgesetzt auf 40m, 30m, 20m, 15m und 10m.

Ein Probeaufbau mit der 300 Ohm-Flachbandleitung von DX-Wire erbrachte schon sehr gute Ergebnisse, noch einen Schritt weiter in Richtung Gewichts- und PLatzersparnis brachte mich der Hinweis von Peter (DL2FI) es doch mal mit gestripptem Twisted-Pair -Kabeln zu versuchen. Diese Kabel aus dem Netzwerkbereich sind leicht zu bekommen. Entfernt man die Stecker und den Mantel sowie die darunterliegende doppelte Schirmung so erhält man 4 ineinander verdrillte Kabelpärchen von denen nur eines benötigt wird. Um absoluten Leichtbau zu erreichen habe ich einen Schrumpfschlauch um das verdrillte Ende (an der Matchbox) angebracht sowie einen weiteren nach 8,5 Metern aufgeschrumpft. Nach diesem „Mittelstück“ wurde der Rest des Kabels einfach entdrillt, die beiden entstehenden Schenkel dienen als Strahler.

Jetzt noch eine ZM-4 (an dieser Stelle vielen Dank an Frank, DH0JAE)   um das Gebilde abzustimmen und siehe da; ein erster Test auf dem Grünten (DL/Al-150) brachte auf 40/30/20 schöne Rapporte und 26 geloggte QSO’s in 30 Minuten. Verwendet wurde hierbei eine 7m lange Angelrute, die keine Probleme hatte das federleichte Antennengebilde zu tragen. Inverted-Vee mit Maurerschnur abgespannt  gab es selbst bei stärkerem Wind keine Probleme. Die Drähte reissen nicht so leicht wie angenommen und auch eine Längung ist bei diesem Antennentyp absolut unkritisch.

Die Norcal Ultralight

Die Waage zu Hause zeigte mit den Aufwickelteilen aus Plexiglas gerade mal 70gr, rechnet man die ZM-4 mit 350gr dazu so bleibt man deutlich unter einem halben Kilo und ist damit absolut SOTA-tauglich.

Advertisements