Hinter uns liegen zahlreiche Wochen der intensiven Vorbereitung, eine mehr als spannende Anreise, 10 abwechslungsreiche Tage, jede Menge Eindrücke aus Senegal und auch ein wenig Wehmut, dass jetzt alles vorbei ist.

Eine kleine Zusammenfassung dessen was wir von hier aus erreicht haben:

  • 13330 Verbindungen, davon 5539 in SSB und 7791 in Telegrafie
  • 7286 Verbindungen nach Europa
  • 6896 nach Nordamerika
  • 1130 nach Afrika/Asien/Südamerika/Ozeanien
  • Insgesamt wurden 134 Länder erreicht

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Helfern unserer Aktion, allen voran unserem QSL-Karten-Manager Fredy (DE0MST), auf den der Löwenanteil seiner zeitraubenden Arbeit erst noch zurollen wird.

Unser Dank gilt ebenfalls unserem Gastgeber Francois (6W7RV). Er war stets für uns da wenn wir ihn brauchten und hat uns mit seinen Insiderkenntnissen über das Land jede Menge Hintergrundnformationen geliefert, die uns einen Blick auf das wirkliche Senegal ermöglichten.

Ein Dank geht auch an unsere daheimgebliebenen Angehörigen. Wir waren 10 Tage quasi verschollen und haben sie mit all dem Ärger des Alltags alleingelassen.

Zu guter Letzt bedanken wir uns bei allen Funkamateuren, die mit uns Kontakt aufgenommen haben. In zahlreichen Emails und Blogkommentaren haben wir gelesen dass es allen Spaß gemacht hat und das ist schliesslich die Hauptsache.

73 und Euch Allen vielen Dank

Matt, Sven und Jo

Advertisements